DEI VERBUM

Artikel 1: Vorwort 

Artikel 2: Offenbarungsbegriff

Artikel 3: Offenbarung in der Geschichte 

Artikel 4: Vollendung der Offenbarung in Jesus Christus 

Artikel 5: Glaubensgehorsam als freie Antwort des Menschen auf die Selbstmitteilung Gottes

Artikel 6: Natürliche Gotteserkenntnis

Artikel 7: Weitergabe der göttlichen Offenbarung

Artikel 8: Die Wahrheit verändert sich nicht.

Artikel 9: Heilige Schrift und Überlieferung

Artikel 10: Schrift - Tradition - Lehramt

Artikel 11: Die Inspiration der Heiligen Schrift

Artikel 12: Verbindung von historisch-kritischer und dogmatisch-kirchlicher Exegese

Artikel 14-16: Christus ist die Klammer zwischen Altem und Neuem Testament

Artikel 17-20: Das Neue Testament

Artikel 21: Die Bedeutung der Heiligen Schrift im Leben der Kirche

Artikel 23: Der kirchliche Dienstcharakter der Exegese

Artikel 24-26: "Die Schrift nicht kennen heißt Christus nicht kennen."

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gero Weishaupt